Getriebe - F13, 5-Gang

F13 (alt)

Der Getriebetyp ist auf der Gehäuseoberseite erhaben eingegossen. Die Kennzeichnung ist in den Lagerdeckel eingeschlagen.

1 = Herstellerwerk (A = Aspern, ohne Buchstabe = Bochum)
2 = Tageszahl im Jahr
3 = Jahresendziffer
4 = Produktionsschicht (1 = Frühschicht, 2 = Spätschicht)
5 = Platz für besondere Verwendung
6 = Ausführung (C = CR, W = WR)
7 = Abtriebsübersetzung
8 = Seriennummer
Die Beschriftung kann auch zweizeilig erfolgen.

F13 (neu)

Die Kennzeichnung ist am Lagerschild eingeschlagen.

1 = Herstellerwerk (A = Aspern, B = Bochum)
2 = Tageszahl im Jahr
3 = Jahresendziffer
4 = Produktionsschicht (1 = Frühschicht, 2 = Spätschicht)
5 = Getriebetyp
6 = Ausführung (C = CR, W = WR)
7 = Abtriebsübersetzung


mechanisch;
Agila, Astra G, Astra H, Combo C, Corsa C, Tigra B, Vectra B hydraulisch;
MTA automatisch
Schaltstange, Agila Seilzug, MTA Wählhebel
MTA mit Automatik- oder Tiptronic-Modus, * A vor der Getriebenummer R = 3,182

AgilaF13CR 3,74
Astra F
16NZR, C16NZ, X16SZ, X16SZR
Astra G
Astra H
Combo C
Corsa A
Combo B, Corsa B
17D, X17D
12NZ, C12NZ, X12SZ
12NZ, C12NZ, X12SZ
12NZ, C12NZ, X12SZ, C14NZ, C14SE, X14SZ
C14NZ, C14SE, X14SZ
12NZ, C12NZ, X12SZ, C14NZ, X14SZ
Corsa C
Z12XEPF13WR MTA
Z10XEPF13CR MTA
Z10XEPF13WR MTA
Z14XEF13WR MTA
Kadett E
MerivaZ16SE
Tigra A
Tigra BZ14XEP
Vectra A
Vectra BX16SZR

Letzte Änderung: 25.10.2009